Typ





Dobrinj

Dobrinj

Dobrinj ist ein Ort auf der Insel Krk, oberhalb der Bucht Soline auf einer Höhe von 200 Metern gelegt, wo rund 111 Menschen leben. Der Ort ist seit dem 7. Jahrhundert besiedelt und obwohl er nie gehabt hat mehr als tausend Einwohner, hieß es der Stadt. Einwohner sind, heute nach wie vor, hauptsächlich in der Landwirtschaft tätig.

Dobrinj unterscheidet sich von anderen Orten auf der Insel. Es ist nicht an der Küste, und es hat keine Hotels, Camps, um Touristen unterzubringen. Nur wenige Wohnungen in Privathäusern stehen im Sommer zur Verfügung.

Allerdings ist Dobrinj ein beliebtes Ferienziel für Tagesausflüge wegen seiner reichen kulturellen und historischen Erbes.

In der Mitte des Dobrinj liegt im alten Teil der Pfarrkirche HI. Stephen aus dem 12. Jahrhundert. Neben der Kirche ist alt Park bietet einen schönen Blick auf die Bucht Soline.

In der Nähe des Platzes befindet sich ethnographische Museum, bewahrt die Schätze der Insel Artefakte und Werkzeuge. Neben dem Museum gibt es ein kleines privates Museum und ein Museum mit einer Sammlung sakraler.

Auch gibt es genährt Volkstraditionen und Kostüme, Tanz und Sopele (traditionelles Instrument), die auf dem Festival im August kann man sehen.

Bei Dobrinj ist der Ort Gabonjin, die Gemeinde Dobrinj gehört, wo man glagolitischen Weg von HI. Peter besuchen können und glagolitischen Alphabets lernen.

Dobrinj ist ein ruhiger Ort, von der Natur im Herzen der Insel umgeben, die einen Besuch wert ist.
 
Strände

Slivanjska (Rudine)

Rudine ist ein kleines und altes Dorf auf der Insel Krk. Es ist am besten für die Biserujka Höhle bekannt. Sie können vor der Höhle parken. Dann sollten Sie etwa 5 Minuten bis zum Eingang zur Höhle gehen und dann hinunter die Treppe zur Bucht. An der Spitze der Bucht befindet sich ein kleiner Sandstrand. Dahinter steht die alte Ruinen ''Slivanjska''. 

Lončarica

Wilde Bucht in der Nähe der Biserujka-Höhle. Die Bucht ist nur auf dem Seeweg erreichbar.

Sulinj I, II

Diese zwei Kiesstrände kann man zu Fuss, mit dem Auto oder Meerweg erreichen. In der Nähe befindet sich die Parkplätze. DasvKristallklaar Meer und umgeben von Wald. 

Sv. Petar

Im Norden der Bucht Soline ist dieser Strand entfernt und zugänglich über Schotterstraße oder Meerweg. Von Čižići fahren Sie nach Rudine und biegen Sie rechts ab, und der Parkplatz ist 150 Meter vom Strand entfernt. Dieser Strand ist Haustiere erlaubt. Der Wald in der Umgebung bietet einen angenehmen natürlichen Schatten.

Bunorica

Der Strand Bunorica ist ein Kieselstrand und gibt Ihnen maximale Ruhe und Entspannung, da Sie es nur mit einigen anderen Leuten teilen werden. Es ist ratsam, alles zu bringen, was Sie brauchen, um zu bleiben, einschließlich Strandmatte. Parkplätze stehen in der Nähe zur Verfügung und der Strand ist auch über das Meer zugänglich.

Plivišica


Ein Kieselstrand mit einem reichen natürlichen Schatten und einem sehr klaren Meer bietet eine schöne Aussicht auf das offene Meer. Sie ist auf dem Meer, mit dem Auto und zu Fuß erreichbar. Wir empfehlen Ihnen, die notwendigen Getränke und Lebensmittel zu bringen, da es keine Restaurants / Bars oder Geschäfte am Strand gibt.

Diese Webseite verwendet Cookies, um eine bessere Benutzererfahrung anzubieten. Für weitere Nutzung dieser Webseite klicken Sie bitte auf "Ich stimme zu". Cookies-Einstellungen können in Ihrem Webbrowser konfiguriert werden und für mehrere Informationen, klicken Sie hier. Ich stimme zu